SAFEX®-Nebelgerät "Fog Star"

Nicht auf Lager
Art.
10000401

Langlebiges, universelles, leistungsstarkes und DMX steuerbares Nebelgerät für den Einsatz im Discotheken-, Bühnen-, Technik- oder Katastophenschutzbereich. Mit eingebautem 5 Liter Tank und automatischer Dauernebel- und Turbo-Funktion.

Der Star unter den DMX-Nebelgeräten besticht durch seine Robustheit und Leistung.

Wie alle SAFEX®-Nebelgeräte hat auch er einen in Aluminium vergossenen Edelstahl-Hochleistungs-Verdampfer, ein verzinktes und pulverbeschichtetes Gehäuse sowie "Jahrzehnte lang" erprobte Komponenten, für die auch in Jahren noch Ersatzteile verfügbar sein werden. Hinzu kommt die SAFEX®-übliche Sicherheitsphilosophie, die z.B. eine dreifach-diversitär-redundante Temperatur-Überwachung, eine hervorragende thermische Isolation des Heizkörpers und robusteste Bauweise einschließt.

Aber auch in Sachen Vielseitigkeit kann er punkten!

Durch den optional aktivierbaren Turbo-Modus lässt sich der ohnehin schon beachtliche Nebelausstoß anfänglich noch deutlich verstärken.

Durch die SAFEX®-Nebeldüsen kann der Ausstoß des Nebels verändert oder umgelenkt werden:

  • Die Winkeldüse lenkt den Nebelausstoß um bis zu 90 ° um
  • Die Weitstrahldüse empfiehlt sich bei Open-Air-Anwendungen, wenn der Nebel als Effekt weit in das Publikum getragen werden muss. Sie ist aber auch bei Verrauchungstest hilfreich, da sich der Nebel besser verteilt.
  • In Verbindung mit einem schnell auflösenden Nebelfluid ergibt sich mit Weitstrahl- und Winkeldüsen ein  CO2-Jet ähnlicher Effekt.
  • Mittels der Sterndüse wird der Nebelausstoß drastisch verbreitert.
  • Die Schalldämpfer-Düsen reduzieren das Zisch-Geräusch
Das abschraubbare Düsenschutzrohr ermöglicht den Anschluss eines Nebelschlauchs zur effektiven Weiterleitung des Nebels.
Dank integriertem 5 Liter Kanister(-Halter) und externer Ansaugmöglichkeit sind sowohl mobiler als auch Stationärer Betrieb möglich.
Natürlich ist eine Ansteuerung über 0 - 10 V oder per optional erhältlicher Funkfernsteurung RADIO-CONTROL möglich.

Weitere Informationen auf der SAFEX®-Website

Mehr Informationen
Nennspannung / Frequenz 230 V AC / 50 Hz
Nennleistung (in Watt) 2500
Tankinhalt (in Milliliter) 5000
Aufheizzeit (in Minuten) 10
Nebelfluidverbrauch (in ml / min) 220
Länge (in Millimeter) 665
Breite (in Millimeter) 259
Höhe (in Millimeter) 300
Gewicht (in Kilogramm) 13.5
Fernsteueranschluss DMX (5-pin XLR In/Out), 0 - 10 Volt (3-polig XLR In)
Zubehör (optional) Aufhängebügel, Kondensatauffangvorrichtung
100 % Einschaltdauer Ja
Beschreibung

Der Star unter den DMX-Nebelgeräten besticht durch seine Robustheit und Leistung.

Wie alle SAFEX®-Nebelgeräte hat auch er einen in Aluminium vergossenen Edelstahl-Hochleistungs-Verdampfer, ein verzinktes und pulverbeschichtetes Gehäuse sowie "Jahrzehnte lang" erprobte Komponenten, für die auch in Jahren noch Ersatzteile verfügbar sein werden. Hinzu kommt die SAFEX®-übliche Sicherheitsphilosophie, die z.B. eine dreifach-diversitär-redundante Temperatur-Überwachung, eine hervorragende thermische Isolation des Heizkörpers und robusteste Bauweise einschließt.

Aber auch in Sachen Vielseitigkeit kann er punkten!

Durch den optional aktivierbaren Turbo-Modus lässt sich der ohnehin schon beachtliche Nebelausstoß anfänglich noch deutlich verstärken.

Durch die SAFEX®-Nebeldüsen kann der Ausstoß des Nebels verändert oder umgelenkt werden:

  • Die Winkeldüse lenkt den Nebelausstoß um bis zu 90 ° um
  • Die Weitstrahldüse empfiehlt sich bei Open-Air-Anwendungen, wenn der Nebel als Effekt weit in das Publikum getragen werden muss. Sie ist aber auch bei Verrauchungstest hilfreich, da sich der Nebel besser verteilt.
  • In Verbindung mit einem schnell auflösenden Nebelfluid ergibt sich mit Weitstrahl- und Winkeldüsen ein  CO2-Jet ähnlicher Effekt.
  • Mittels der Sterndüse wird der Nebelausstoß drastisch verbreitert.
  • Die Schalldämpfer-Düsen reduzieren das Zisch-Geräusch
Das abschraubbare Düsenschutzrohr ermöglicht den Anschluss eines Nebelschlauchs zur effektiven Weiterleitung des Nebels.
Dank integriertem 5 Liter Kanister(-Halter) und externer Ansaugmöglichkeit sind sowohl mobiler als auch Stationärer Betrieb möglich.
Natürlich ist eine Ansteuerung über 0 - 10 V oder per optional erhältlicher Funkfernsteurung RADIO-CONTROL möglich.

Weitere Informationen auf der SAFEX®-Website

Gebrauchsanweisungen, Datenblätter und technische Informationen

Sonstiges

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
Copyright © 2018 GÜNTHER SCHAIDT SAFEX®-CHEMIE GmbH, Heidehofweg 24, 25499 Tangstedt, Germany