SAFEX®-ULTRA-SHOOTER-STARTBOX

Nicht auf Lager
Art.
40001202

Vollelektronische, batteriebetriebene, daher völlig netzunabhängige Box zur Auslösung von 2 Shootern mittels DMX 512, pyrotechnischen Zündanlagen und sogar 9 V Batterien

Die SAFEX®-ULTRA-SHOOTER-STARTBOX ist das Herzstück des SAFEX®-ULTRA-SHOOTER-SYSTEMS.

Dieses innovative Auslösesystem für die beliebten Cofetti-Shooter ist nicht nur batteriebetrieben, sondern auch mit DMX 512, pyrotechnischen Zündanlagen und sogar 9 V Batterien auslösbar!

Die 380 Stunden Bereitschaftszeit ermöglichen eine Installation sogar Tage vor dem Abschuss - besonders von Vorteil, wenn man z.B. wegen Bestuhlung oder ähnlichem nicht mehr in das Rigg steigen kann!

Für den stationären Betrieb ist ein optionales Steckernetzteil erhältlich.

Bitte wählen Sie bei der Bestellung, ob Sie 3- oder 5-polige DMX-Anschlüsse benötigen.

Weitere Informationen auf der SAFEX®-Website

Mehr Informationen
DMX-Anschluss 3-pol. XLR
Auslösung über DMX (3- oder 5-polig), Zündanlageneingang (9 - 150 V DC/AC)
Stromversorgung 12 V DC, 9 V Batterie
Leistungsaufnahme (in Watt) 0.001
Länge (in Milimeter) 150
Breite (in Milimeter) 95
Höhe (in Milimeter) 162
Gewicht (in Kilogramm) 1.3
Beschreibung

Die SAFEX®-ULTRA-SHOOTER-STARTBOX ist das Herzstück des SAFEX®-ULTRA-SHOOTER-SYSTEMS.

Dieses innovative Auslösesystem für die beliebten Cofetti-Shooter ist nicht nur batteriebetrieben, sondern auch mit DMX 512, pyrotechnischen Zündanlagen und sogar 9 V Batterien auslösbar!

Die 380 Stunden Bereitschaftszeit ermöglichen eine Installation sogar Tage vor dem Abschuss - besonders von Vorteil, wenn man z.B. wegen Bestuhlung oder ähnlichem nicht mehr in das Rigg steigen kann!

Für den stationären Betrieb ist ein optionales Steckernetzteil erhältlich.

Bitte wählen Sie bei der Bestellung, ob Sie 3- oder 5-polige DMX-Anschlüsse benötigen.

Weitere Informationen auf der SAFEX®-Website

Copyright © 2018 GÜNTHER SCHAIDT SAFEX®-CHEMIE GmbH, Heidehofweg 24, 25499 Tangstedt, Germany